Ausstellung: Renate Schrattenecker-Fischer – „Ästhetik der Leerstände“ – 20gerhaus


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 20/10/2017
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort
Galerie 20gerhaus

Kategorien

0

http://www.innviertelkultur.at/events/ausstellung-renate-schrattenecker-fischer-aesthetik-der-leerstaende-20gerhaus-2017-10-20/ical/

Wo andere vorübergehen, bleibt die Fotografin Renate Schrattenecker-Fischer stehen. Was sie entdeckt, hält sie mit großem Gespür fürs Detail fest und ermöglicht dabei nicht selten neue Perspektiven auf oft Gesehenes. Im Fokus der Ausstellung stehen Gebäude und Flächen, die ihre Funktionen oder geplante Funktion verloren oder nie gewonnen haben, die Entwicklung von Nutzung und Verwahrlosung sowie die Beziehung von Vergangenheit und Zukunft.

Es ist ein Foto-Projekt, das noch nicht zu Ende ist. Vermutlich, weil Veränderung immer gegenwärtig ist – besonders auch in
der Architektur von Städten und Ländern.

Im Oktober zeigt die in Lohnsburg geborene Fotografin Renate Schrattenecker-Fischer in der galerie20gerhaus, Bahnhofstraße 20 in Ried im Innkreis, aktuelle Fotos von Leerständen in Ried im Innkreis und Albanien.
Diese hat Renate Schrattenecker-Fischer im Frühjahr und Sommer 2017 bei Spaziergängen durch ihre Heimat Ried sowie auf einer Reise durch das fremde Albanien abgelichtet. Das Ergebnis sind reduzierte Arbeiten, die ästhetische Formen in den
Mittelpunkt rücken.
Nun sind die aktuellsten Bilder der selbstständigen Fotografin in einer Ausstellung in der galerie20gerhaus zu sehen.


Vernissage: DO, 05.10.2017 um 20:00 Uhr
Eröffnung: Franz Koppelstätter, Leiter des „afo Architekturforum OÖ“
Ausstellungsdauer: FR, 06. – SA, 28.10.2017
Öffnungszeiten: FR 10:00-12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr; SA 10:00-12:00 Uhr
Ort: Galerie 20gerhaus, Bahnhofstraße 20, 4910 Ried im Innkreis

www.20gerhaus.at
www.facebook.com/20gerHausRied/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*