Inhalte

Die ARGE Kunst und Kultur – Mitten im Innviertel ist ein Ansprechpartner für Kunst- und Kulturverantwortliche in den Gemeinden der LEADER-Region Mitten im Innviertel.

Kunst und Kultur in der Region erlebbarer zu machen und stärker zu vernetzen – das ist der Leitgedanke dieser Initiative. Das Römermuseum Altheim, das Kunsthaus Burg Obernberg und das DARINGER Kunstmuseum Aspach gründeten 2016 die ARGE Kunst und Kultur – Mitten im Innviertel, um sich kulturell auszutauschen und bei regionalen wie grenzüberschreitenden Aktivitäten zusammenzuarbeiten.

Schätze an Kunst, Kultur, Geschichte, Literatur und Volkskultur gibt es im Innviertel viele zu entdecken – ein INNspirierender Landstrich. Die ARGE möchte diese Besonderheiten für Einheimische und Gäste ins Licht rücken und vor allem auch erlebbar machen.

Zwischen Inn und Kobernaußerwald ist Vieles zu entdecken.
Das Innviertel ist immer eine Reise wert.

 

 


 

Hier ein Ausblick auf unsere Vorhaben:

Kunst und Kultur lebhaft weitergeben – Workshops mit Kindern und Jugendlichen

 

Gemeinsame Präsentation von Kunst und Kultur

 

Einbindung der Volkskultur

 

Netzwerke zwischen Kultur, Kunst, Gesundheit, Natur und Tourismus stärken

 

Sehenswürdigkeiten zwischen Inn und Kobernaußerwald ansprechend präsentieren

 

Geschichte aufzeigen